Arbeitsgruppen

Die Arbeitsgruppen der Braunschweigischen Landschaft e.V. sind das Herz des Vereins, die kreativen Werkstätten, in denen eine Vielfalt an spannenden, geschichtsträchtigen, aber auch zukunftsgerichteten Projekten entsteht.

Alle zehn Arbeitsgruppen leben vom Wissen, von den Ideen und dem ehrenamtlichen Einsatz ihrer Mitglieder. Die Arbeitsgruppen fördern historisch-wissenschaftliche Projekte, betreuen Kunst, pflegen Mundarten, Musik und Gesang und tragen zur Weiterentwicklung des Natur- und Denkmalschutzes bei.

Die Geschäftsstelle begleitet die Planung und Realisierung dieser Aktivitäten hinsichtlich Finanzierung, Organisation, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.

Folgende 10 Arbeitsgruppen sind zurzeit aktiv:

 

> AG Museum

> AG Heimatpfleger

> AG Plattdeutsch

> AG Geschichte

> AG Kunst

> AG Musik

> AG Literatur

> AG Denkmalpflege

> AG Natur und Umwelt

> AG Weiterbildung

 

Sind Sie neugierig geworden und möchten Sie sich auch in einer der Arbeitsgruppen einbringen?

Dann rufen Sie uns unter 0531-28019750 an oder kontaktieren Sie uns über unser Anfrageformular.

Wir freuen uns auf Sie!

 


AG Museum


Inhaltlicher Schwerpunkt der Arbeitsgruppe ist die Beratung der lokalen Heimatpfleger/innen in ihrem Aufgabenbereich. Die Arbeitsgruppe steht ihren Mitgliedern in allen Fragen der Restaurierungstechniken, zur Präsentation und zu museumsdidaktischen Aspekten etc. mit fachlicher Kompetenz zur Seite. Neben Seminarveranstaltungen zum Thema Heimatstuben/Heimatmuseen gibt die AG Museen als Hilfestellung u. a. Veröffentlichungen zu diesen Themenbereichen heraus (z. B. Geschichte und ihre Vermittlung in Lokal-, Regional- und Heimatmuseen).  


Arbeitsgruppensprecherinnen:

Dr. Heike Pöppelmann
Braunschweigisches Landesmuseum
Burgplatz 1, 38100 Braunschweig

Tel.: 0531/1215-2600
E-Mail:  h.poeppelmann(at)3landesmuseen.de


Britta Edelmann
Museum für mechanische Musikinstrumente
Vor dem Kaiserdom 3 - 5, 38154 Königslutter
Tel.: 05353/918464 
E-Mail: info(at)museen-koenigslutter.de 


AG Heimatpfleger

Die Arbeit der Heimatpfleger hat eine wichtige kulturstiftende Funktion
. Die Arbeitsgruppe Heimatpfleger in der Braunschweigischen Landschaft bemüht sich seit nunmehr über zehn Jahren, die vielschichtige Arbeit der Heimatpfleger zu optimieren und einer interessierten Öffentlichkeit präsent zu machen. Deshalb kooperiert die Arbeitsgruppe bei Ausstellungen und Veröffentlichungen sehr eng mit den Heimatpflegern vor Ort. Eine ganze Reihe von Fortbildungsveranstaltungen (Seminaren) vermittelt den ehrenamtlich tätigen Heimatpflegern notwendiges Wissen und handwerkliche Fertigkeiten, die sie für ihre interessanten Forschungen und Recherchen benötigen. Diese gemeinsamen Veranstaltungen dienen gleichzeitig dem gegenseitigen Kennenlernen und der besseren Vernetzung der ca. 370 Heimatpfleger im Bereich der Braunschweigischen Landschaft und fördert so die regionale Identität einer geschichtsträchtigen Region des Braunschweiger Landes. Die Arbeitsgruppe besteht aus Vertretern der Bereiche Braunschweig, Helmstedt, Peine, Salgitter, Wolfenbüttel und Wolfsburg. Sie tagt etwa zwei- bis dreimal im Jahr an unterschiedlichen Orten reihum.

Arbeitsgruppensprecher:

Harald Schraepler
Buchfinkenweg 20
38122 Braunschweig
Tel.: 0531/872658
Fax: 0531/872658
E-Mail: LHSchraepler(at)t-online.de

 


AG Plattdeutsch

Die Arbeitsgruppe sieht es als ihre vorrangige Aufgabe an, die Identifikation und die Zusammengehörigkeit der Menschen in der Braunschweigischen Region nachhaltig zu fördern. Die Kultur- und Heimatvereine sehen ihre Aufgaben in Pflege und Erhalt des heimischen Brauchtums, wobei es sich um Tanz, um handwerklich-technische Fertigkeiten aber auch um Speisen und Getränken handelt. Während vieler Veranstaltungen – selbstverständlich auch jedes Mal auf dem „Tag der Braunschweigischen Landschaft e. V.“ – bekommen wir gute Einblicke in das reichhaltige Können.

Arbeitsgruppensprecher:
Rolf Ahlers
Wendezeller Ring 10
38176 Wendeburg
Tel.: 05303/930 196
E-Mail:rolf.ahlers(at)gmx.net

 


AG Geschichte

Geschichte ist eine Ressource. Sie macht eine Region unverwechselbar.
Unsere Arbeitsgruppe Geschichte entstand bereits im Gründungsjahr der Braunschweigischen Landschaft 1990. Seitdem ist es das Ziel unserer Mitglieder, in gemeinsamen Projekten wichtige Identität stiftende Ereignisse, Entwicklungen und Persönlichkeiten aus der langen Geschichte unserer Region zu erforschen und die dabei gewonnenen Erkenntnisse in Veröffentlichungen und Ausstellungen der interessierten Öffentlichkeit zupräsentieren. Dies dient gleichzeitig dem gegenseitigen Kennenlernen und der engeren Vernetzung jener regionalen Institutionen, die sich der Geschichte und den Traditionen unserer Region widmen. Neue Mitglieder sind uns jederzeit herzlich willkommen.

Arbeitsgruppensprecherin:
Birgit Hoffmann
Landeskirchliches Archiv Dietrich-Bonhoeffer-Str. 1
38300 Wolfenbüttel
Tel.: 05331/802-198
Fax: 05331/802-707
E-Mail: archiv.lka(at)lk-bs.de

 


AG Kunst

Die AG Kunst in der Braunschweigischen Landschaft spiegelt durch ihre Mitglieder ein weites Spektrum der Arbeit für und an der Kunst im Gebiet der Braunschweigischen Landschaft wider - ein Spektrum, das sich präsentiert in dem zum "Tag der Braunschweigischen Landschaft 2001" entstandenen Video-Clip sowie in dessen Internet-Bearbeitung. Bisherige Projekte - exemplarisch seien "Kunst am Zug" und "Junge Kunst aus der Region" genannt - konnten zeigen, dass durch die Bündelung der Kräfte in der AG Kunst spannende und innovative Ereignisse für die Kunst und die Menschen der Region entstehen. An diese Arbeit knüpft die AG Kunst mit neuen Projekten an. .

Arbeitsgruppensprecherinnen:
Julia Taut
BBK Torhaus Galerie

Tel.: 0531 / 34 61 66

E-Mail: info(at)bbk-bs.de  
 


Jennifer Bork
Kunstverein DIE HALLE
E-Mail: info(at)kunstvereindiehalle.de

 


AG Musik

Vor allem Musik vermag den Menschen der Region ein Gemeinschaftsgefühl zu vermitteln. Diese emotionale Bereicherung verdankt die Braunschweigische Landschaft ihrer AG Musik, die mit einem Chorwettbewerb, verschiedenen Konzerten sowie mit dem Komponistenwettbewerb Ein Lied für das Braunschweiger Land, einschließlich der produzierten CD, beispielhaft aktiv wurde.

Arbeitsgruppensprecherin:
Juliane Gaube
Juliane.Gaube(at)Braunschweig.de

Künstlerischer Leiter:
Martin Weller (Orchesterdirektor)
MartinWeller(at)staatstheater-braunschweig.de

 


AG Literatur

Die Arbeitsgruppe Literatur der Braunschweigischen Landschaft ist ein Zusammenschluss von Autorinnen und Autoren der Braunschweiger Region, die sich in wechselnden Konstellationen zur Arbeit an gemeinsamen Literaturprojekten zusammenfinden. Verbindendes Element dieser Aktivitäten ist der Bezug zur Geschichte und Kultur des Braunschweiger Landes.

Arbeitsgruppensprecherin:
Helga Thiele-Messow

Tel. 0531/ 33 82 63

E-Mail: lyrikfederleicht(at)t-online.de

 


AG Denkmalpflege

"Die Erhaltung von Kulturdenkmälern als historische Zeugnisse vergangener Epochen ist in unserer heutigen Zeit von besonderer Bedeutung, ... um das Bewusstsein für die kulturellen Wurzeln unserer Mitmenschen zu wecken." So definiert die Arbeitsgruppe Sinn und Ziel ihres Engagements. Die Arbeitsgruppe verwirklicht ihre Vorstellungen vor allem in zwei Bereichen: in der Ausschilderung archäologischer Bodendenkmale mit informativen Schautafeln und mit einer Veröffentlichungsreihe von Denkmalkarten der einzelnen Kommunen. Die Denkmalkarten werden durch Informationsbroschüren (genaue, z. T. fotografische Abbildungen und nähere Beschreibungen) ergänzt.

Arbeitsgruppensprecherin:
N.N.

 


AG Natur und Umwelt

Entstehung, Schutz und Entwicklung von Natur und Landschaft in der Region Braunschweig sind die Themen der Arbeitsgruppe.   Sie ist kein neuer Naturschutzverein, sondern versteht sich als Organisationsplattform und Diskussionsforum. Sie bündelt Naturschutzinteressen und stellt Verbindungen her. Immer mit dem Ziel, das charakteristische und lebens- und liebenswerte unserer Landschaft, Dörfer und Städte zu bewahren. Um dieses Anliegen in die Öffentlichkeit zu tragen, führen die in der Arbeitsgruppe mitarbeitenden Natur- und Umweltvereine sowie interessierte Einzelpersonen Projekte durch. Zwei- bis dreimal im Jahr finden Arbeitsgruppensitzungen statt. Dort werden aktuelle Naturschutzthemen aus der Region besprochen und neue Ideen diskutiert.  Aus den Arbeitsgruppensitzungen heraus entwickeln sich neue Projekte, die von wechselnden Personen durchgeführt werden. Die Teilnahme an den Sitzungen und die Mitarbeit in der Arbeitsgruppe steht allen Personen offen, egal ob sie in einem Verein organisiert sind oder nicht.

Arbeitsgruppensprecher:
Klaus Hermann

Brinkstr. 12 E
38122 Braunschweig

Tel.: 0531- 680 2122
E-Mail: klaus.hermann-bs(at)arcor.de

 


AG Weiterbildung

Die AG Weiterbildung veranstaltet Bildungsseminare zu geschichtlichen künstlerischen, kulturellen und naturwissenschaftlichen Themen, die sich auf regionale Aspekte der Braunschweigischen Landschaft beziehen.  Die Seminare verfolgen das Ziel, die Identifikation der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihrer Region zu stärken – durch das sachkundige Befassen mit den markanten Besonderheiten unserer Heimat.

Arbeitsgruppensprecher:
N.N.