AG Plattdeutsch

Die Arbeitsgruppe Plattdeutsch setzt sich für den Erhalt und die Förderung der niederdeutschen Sprache ein. Sie möchte das „Ostfälische“ lebendig halten und den Menschen im Braunschweiger Land näherbringen. Hierfür initiiert die AG unterschiedliche Projekte, wie die wöchentlichen „Plattdeutschen Nachrichten“ in Kooperation mit Radio Okerwelle oder ein plattdeutsches Online-Wörterbuch. 2022 richtet die Braunschweigische Landschaft außerdem erstmals den plattdeutschen Bandcontest „Plattsounds“ aus – ein Kooperationsprojekt von neun Landschaften und Landschaftsverbänden aus Niedersachsen im Rahmen der Kampagne „Platt is cool.

Arbeitsgruppensprecher:

Rolf Ahlers
Wendezeller Ring 10
38176 Wendeburg
T: 05303 – 930 196
plattdeutsch@braunschweigischelandschaft.de